Abhebungsmethoden

ACHTUNG:
Diese unverbindliche deutsche Übersetzung dient allein der besseren Verständlichkeit für unsere Kunden. Nur die englische Version ist rechtlich bindend.

Die folgenden Anweisungen gelten für alle TradeToro-Kunden. Wenn eine Abhebungsanfrage gestellt wird, werden die Mittel mit der Methode übertragen, die ursprünglich genutzt wurde, um Geld auf Ihr Trading-Konto einzuzahlen. Um eine Abhebung zu beantragen, füllen Sie das Abhebungsformular aus. Dieses kann unter „Mein Konto“ -> „Abhebung“ gefunden werden.“

So füllen Sie das Formular aus:

  1. Kundenangaben: Füllen Sie alle benötigten Felder mit der jeweiligen Information aus.
  2. Abhängig von der Abhebungsmethode füllen Sie entweder die Details für Kreditkarte oder Banküberweisung aus:
  • Wenn Sie „Abhebung per Kredit-/Debitkarte“ auswählen, müssen Sie nur den Namen des Karteninhaber und die 4 letzten Ziffern der Kartennummer eintragen.
  • Wenn Sie „Abhebung per Banküberweisung“ auswählen, müssen Sie die folgenden Informationen eintragen:
    1. Bank des Empfängers: Name Ihrer Bank
    2. Adresse der Bank des Empfängers: vollständige Adresse Ihrer Bank, inklusive Stadt und Land
    3. IBAN/Kontonummer: Die IBAN ist für internationale Überweisungen erforderlich, die Kontonummer ist optional
    4. Vollständiger Name des Empfängers: Ihr Name, wie er für das Konto hinterlegt ist
    5. Eingeschaltete Bank: Dieses Feld ist optional
    6. SWIFT/BIC: Bitte tragen Sie den SWIFT-Code oder BIC-Code Ihrer Bank ein

Bitte unterschreiben Sie das Abhebungsformular, welches Sie hier finden, und schicken es an support@tradetoro.com

Sobald ein Abhebungformular eingereicht wurde, kann es bis zu 3 Werktage dauern, bis die Anfrage genehmigt und verarbeitet wurde, und bis zu 5 Werktage, bis das Geld bei Ihnen auf dem Konto ankommt.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Abhebungsanfrage nur bearbeiten werden, wenn Ihr Konto den rechtlichen Anforderungen unserer Know-Your-Customer-Richtlinie entspricht.

Weitere Punkte unserer Abhebungsrichtlinie:

  • Keine Beschränkungen der Gelder unserer Trader. Trader dürfen jederzeit ohne Strafen Abhebungsanfragen in beliebiger Höhe stellen.
  • Keine Gebühren oder Kommissionen auf Kreditkarten- oder E-Wallet-Transaktionen. Allerdings wird eine Gebühr von 30 USD auf Abhebungen per Banküberweisung erhoben.
  • Wir bemühen uns, alle Abhebungsanfragen binnen 3–10 Werktagen zu bearbeiten. Bedenken Sie, dass Banken darüber hinaus noch etwas Zeit benötigen können, um die Anfrage zu bearbeiten.
  •  Abhebungen können per Kreditkarte, Banküberweisung oder Skrill/Moneybookers unter den folgenden Bedingungen erfolgen:
    • Um eine Abhebung zu veranlassen, müssen Trader sich in ihr Konto einloggen und eine Online-Anfrage über den Abhebungslink auf der Einzahlungsseite stellen.
    • Sobald eine Abhebungsanfrage genehmigt wurde, wird das Geld per elektonischem Zahlungstransfer auf das angegebene Bankkonto überwiesen.
    • Falls Geld per Kreditkarte eingezahlt wurde und ein Trader dieses Geld noch nicht umgesetzt hat, wird dieses Geld auf die gleiche Karte zurückübertragen (anstelle einer Banküberweisungsanfrage).
    • Geld kann nur an ein Bankkonto überwiesen werden, das unter demselben Namen wie das Trading-Konto geführt wird. Geld wird nicht auf das Bankkonto einer Dritten Person überwiesen.
    • Sollten Sie eine Abhebung beantragt haben und ein Abhebungsformular eingereicht haben, beachten Sie bitte, dass Ihre Abhgebung automatisch storniert wird, wenn Ihr Kontostand under die beantragte Summe fällt.
    • Sollten Sie eine Abhebung beantragt haben und ein Abhebungsformular eingereicht haben, beachten Sie bitte, dass falls Sie einen Bonus unter Vorbehalt haben und die Abhebung durchgeführt wird, der ausstehende Bonus automatisch storniert wird.